Series 4000

Computergestütztes Multikomponenten – Gasmischsystem

Eigenschaften und Vorteile

• Gleichzeitiges Mischen von bis zu sieben Komponenten auf vom Nutzer festgelegte Konzentrationen. • Ermöglicht die Mehrpunktkalibrierung von Analysatoren. • Automatische Berechnung der Verdünnung und des Gasflusses. • Intern gespeicherte Kalibrierdaten der Massenflussregler verbessern die Genauigkeit. • Modulare Bauweise berücksichtigt die Nachrüstung weiterer Gaskanäle

Series 4000

Der S-4000 ist ein Multikomponenten-Gasmischsystem, das automatisch bis zu max. acht verschiedene Gase mit einem Nullgas mischt und verdünnt. Die Gasgemische können als präzise Gaskalibrationsstandards, zur Herstellung spezieller Gasgemische für die analytische Forschung oder den Einsatz in der Produktion dienen. Der S-4000 kann Gaskonzentrationen vom Prozentbereich bis in den ppb – Bereich für Einpunkt- oder Mehrpunktkalibrationen generieren.

Das System besteht aus zwei Komponenten, dem S-4000 und dem PC des Betreibers. Die Benutzeroberfläche ist eine Microsoft Windows-Anwendung, die über die RS-232-Schnittstelle mit dem Environics-Gerät kommuniziert.

Das Gehäuse des S-4000 nimmt bis zu acht Massenflussregler auf. Jeder Massenflussregler wird vor Einbau mit einem Primärflussstandard, der auf das US – National Institute of Standards and Technology (NIST) zurückgeht, kalibriert. Die Kalibrierdaten beruhen auf einem Elf-Punkte-Vergleich des vorgegebenen mit dem aktuellen Fluss und einer linearen Interpolation zwischen den Punkten.

Genauigkeit:

bei 10 bis 100% des Endflusses

Konzentration

Fluss

Wiederholbarkeit

+/- 1,0%

+/-1.0%

+/-1.0%

Aufwärmzeit:

30 min

Arbeitstemperatur:

0 bis +50 °C

Eingangsdruck:

empfohlen

mindestens

maximal

1,68 bar (25 psig)

0,67 bar (10 psig)

5,04 bar (75 psig)

Gasanschlüsse:

Prüfgas

Nullgas

Ausgang

1 -8 Stück 1/4″ Swagelok

1 Stück 1/4″ Swagelok

1 Stück 1/4″ Swagelok

gasführende Oberflächen:

Leitungen


MFC’s

Dichtungen

elektropolierter Edelstahl

Edelstahl

Viton, Kalrez, Buna-N, Neopren, Metall

Abmessungen B,H,T:

17″ (432 mm) x 108 mm x 407 mm

Gewicht:

je nach Ausführung 8 bis 11 kg

Netzspannung:

110 / 240 V, 50 / 60 Hertz

Elektronik:

12 Bit A/D und D/A Wandler

RS -232 serielles Interface

Software:

Environics Gerätesteuerprogramm

auf 3 ½ ” Disketten

PC Anforderungen:

IBM PC oder kompatibel (Pentium3 oder höher) MS
Windows 7 oder höher

8 MB RAM

10 MB freier Festplattenbereich

3 ½ ” – Floppydisk-Laufwerk

RS-232 Port

Optionen:

zusätzliche Gaseingänge/Massenflussregler

SIND SIE AN DIESEM PRODUKT INTERESSIERT?

nCLD 6x Series

Kostengünstig durch vereinfachtes Setup

 

 

 

nCLD 8xx Series

Ausgestattet mit der neuesten grafischen Benutzeroberfläche und mehreren Anschlüssen für die Datenübertragung.

 

nCLD Supreme Series

Anspruchsvoller Analysator mit automatischer Inbetriebnahme und Messung

 

Nur begrenzte Verfügbarkeit.